Karate, Reiten, Fußball, Boxen – ein Blick aufs Wochenende

Ingolstadt (intv) Von Kampf- über Pferde- bis Ballsport. Am Wochenende geht es für die kleinen und großen Wettstreiter wieder sportlich zur Sache.

Karate:
Am Samstag findet im TSV Nord ein Para-Karate Turnier für Kinder und Erwachsene statt. Die Teilnehmer haben unterschiedliche Einschränkungen mit verschiedenen Schweregraden. Im Wettkampf werden sich Rollstuhlfahrer, Seh- und Hörberhinderte, Menschen mit geistigen und psychischen Beeinträchtigungen und Menschen mit Amputationen oder Lähmungen miteinander messen.

Reitsport:
In Oberhaunstadt findet ein Reiterfest mit Übungsturnier statt. Teilnehmer von der Führzügelklasse bis zur Klasse A Dressur und Springen können sich dort mit anderen vergleichen.

Fußball
Der FC Ingolstadt trifft am Sonnatag auf den siebtplatzierten SC Paderborn. Der neue Trainer Nouri will nun endlich, nachdem die vergangenen beiden Spiele eher unglücklich verliefen, nach dem ersten Sieg der Mannschaft seit langem greifen. Anfeuern können Sie die Mannschaft ab 13.30 Uhr im Audi Sportpark.

Um 14.00 Uhr ist Anpfiff in der Kreisliga. Der TSV Oberhaunstadt kickt im heimischen Stadion gegen den Zweitplatzierten FC Gerolfing.

Boxen:
Auch auf dem Ingolstädter Volksfest geht es hoch her. Der hiesige Box-Club wird gegen den aus Altötting antreten. Die Kämpfe beginnen um 18.00 Uhr im Nordbräuzelt.