Kanadischer Stürmer kommt zum ERC

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat sich drei Wochen vor dem Start der DEL Saison weitere Verstärkung für die Offensive geholt. Der 1,91 Meter große Jean-Francois Jaques kommt vom Klagenfurter AC aus Österreich an die Donau. Dort hat Jaques in den vergangenen zwei Jahren 38 Tore erzielt. Er hat auch bereits 166 mal in der US-amerikansichen Profiliga NHL auf dem Eis gestanden. ERC Sportdirektor Jiri Ehrenberger lobt vor allem die Zweikampfstärke des 98 Kilogramm schweren Spielers. Er wird die Trikotnummer 44 tragen.

Mit der Neuverpflichtung hat der ERC jetzt 14 Stürmer unter Vertrag. Die Kaderplanung für die bevorstehende Saison ist abgeschlossen. Der ERC startet am 16. September in der Saturnarena gegen die Schwenninger Wild Wings in die DEL Saison 2016/17.

Foto: Klagenfurter AC