Junges Theater inszeniert „Don Quijote“

Ingolstadt (intv) Der verträumte Ritter Don Quijote und der tollpatschige Knappe Sancho Pansa sind die Protagonisten von Miguel de Cervantes Theaterstück „Don Quijote“, das vom Jungen Theater des Stadttheaters Ingolstadt inszeniert wird. Diese Woche war das ungleiche Duo dann plötzlich nicht mehr auf der Theaterbühne, sondern auf der Eisfläche der Winterzauber Eisarena am Paradeplatz unterwegs. Mit Ritterrüstung und erhobenem Schwert schlitterten der Ritter und sein Knappe über das Eis und kämpften gegen einen fiktionalen Feind. Der komische Auftritt des Duos war für einen Film, den das Team des Jungen Theaters in die Vorstellung integrieren wird. Die Premiere des Theaterstücks ist am Freitag, den 13. Dezember um 19 Uhr in der Werkstatt Junges Theater.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar