Junge Familie hat Glück im Unglück

Adelschlag (intv) Eine Autofahrerin ist gestern Nacht mit ihren zwei Kindern gegen zwei Bäume gefahren. Wie durch ein Wunder blieben beide Kinder unversehrt und die Mutter verletzte sich nur leicht. Die Frau war auf der B 13 Richtung Eichstätt unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve vor dem ersten Kreisverkehr kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr in den angrenzenden Wald. Dort prallte ihr Fahrzeug gegen zwei Bäume, diese knickten durch den Aufprall um. Sofort rettete die Mutter ihre ein und sieben Jahre alten Kinder aus dem Auto. Auch wenn sie viel Glück hatten, mussten alle drei zur Vorsorge in das Eichstätter Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden.