Jugendtreffpunkt ausgebrannt

Ingolstadt (intv) Am Sonntag Abend ist in Oberhaunstadt ein Bauwagen, der als Jugendtreffpunkt genutzt wurde, ausgebrannt. Eine Anwohnerin hat gegen 23:30 Uhr das Feuer bemerkt und sofort die Polizei verständigt. Als die Feuerwehr in der Gutsstraße eintraf, stand eine an den Bauwagen angebaute Holzterrasse mit Überdachung in Flammen. Das Feuer konnte zwar schnell gelöscht werden, dennoch entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Erste Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass es sich möglicherweise um Brandstiftung handelt. Wer Hinweise auf mögliche Täter geben kann, soll sich bei der Kriminalpolizei Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/9343-0 melden.