Judo: Zwei Siege für DJK Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Am Samstag haben die Judoka der DJK Ingolstadt ihren ersten gemeinsamen Heimkampftag in dieser Saison bestritten. Die Damen trafen in der Bayernliga auf den PTSV Hof, die Herren in der Landesliga auf den TSV Palling.

Für jedes Team gingen zehn Judoka in den verschiedensten Gewichtsklassen an den Start. Für die Damen der DJK war es der erste Wettkampftag in der neuen Saison, den sie am Ende mit 13:7 für sich entscheiden konnten. Die Herren der DJK konnten die 12:8-Niederlage in Lenggries mit einem 11:9-Sieg gegen Palling wett machen.

„Für die Herren ist der Aufstieg heuer sicher noch nicht möglich. Unser Ziel ist Platz drei. Und mit den Damen wollen wir Tabellenerster oder -zweiter werden“, sagte Coach Jens Keidel im intv-Interview.

Der nächste gemeinsame Wettkampftag der DJK Ingolstadt ist am 5. Juli.