JobFit 2013

Ingolstadt (intv) Am 4. Mai ist es wieder soweit. Unter dem Motto „Wer wird Was?“ präsentieren sich wieder über 70 regionale Betriebe auf der JobFit 2013. Jugendliche ab der 7. Klassenstufe aus Schulen in Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen und Ingolstadt können in der Saturn Arena Kontakte knüpfen und sich über das breitgefächerte Ausbildungsangebot informieren. Die JobFit findet im zweijährigen Turnus bereits zum 8. Mal statt. Das genaue Messekonzept wurde heute auf einer Pressekonferenz von Fritz Peters, Vorsitzender des IHK-Gremiums Ingolstadt-Pfaffenhofen, vorgestellt. Die Neuheiten dieses Jahr: Ein mobiler Berufscoach steht den Jugendlichen beratend zur Seite. Auch für Gymnasiasten ist dieses Jahr extra etwas geboten: Es wird einen Stand für duale Studiengänge geben. Zudem bietet die Stadt bereits zum zweiten Mal den Stand der Nationen an. Dort können sich speziell Schulabgänger mit Migrationshintergrund wertvolle Tipps für ihre berufliche Karriere holen.