Intv Kinotipp: The Hate U Give

Ingolstadt(intv) Nachdem 2017 das Buch ein großer Erfolg war und sogar mit dem Jugendliteraturpreis 2018 ausgezeichnet wurde, folgt jetzt die gleichnamige Verfilmung von „The Hate U Give“.
Es geht um das Leben des Mädchens Starr, welches ständig zwischen zwei Welten spielt: in einem armen schwarzen Viertel und in einer reichen weißen Privatschule. Doch als ihr bester Freund Kahlil stirbt, ändert sich ihr Leben.

Zwei verschiedene Welten. In keiner kann sie so sein wie in der anderen. Als nach einer Party ihr bester Freund Khalil erschossen wird, ist sie die einzige Zeugin. Starr muss sich nun entscheiden ob sie sich für Khalil und die schwarze Bevölkerung einsetzten will. Und sie muss ihre eigene Persönlichkeit finden. Starr sorgt sich – sie hat ein großes Herz und sie weiß nicht wie sie mit ihren Gefühlen nach dem Geschehen umgehen soll. 2017 erschien das gleichnamige Buch und es wurde zum Kassenschlager. Mit zahlreichen Auszeichnungen wie der Jugendliteraturpreis 2018, zählt der Roman von Angie Thomas zu einem der politischsten und kulturell kritischsten Bücher 2017. Ab Donnerstag haben Sie die Möglichkeit den Film in den Kinos anzusehen.