Integration: Multi-Kulti-Fest und Deutschkurse

Neuburg (intv) Tanja Kolb und ihr Verein Traumtheater“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund ehrenamtlich zu unterstützen und zu betreuen. In Zusammenarbeit mit anderen Vereinen hatte das Traumtheater am Wochenende eine Multi-Kulti-Fest auf die Beine gestellt. Menschen, die in der Sammelunterkunft für Asylbewerber leben waren dazu eingeladen. Das Fest der Kulturen ist nur ein Beispiel für die Integrationsarbeit, die geleistet wird. Zudem wird das Angebot der Sprachintensivklasse an der Grund- und Mittelschule ausgebaut.  19 weitere Kinder und Jugendliche können jetzt das laufende Schuljahr über Deutschkurse besuchen. Landkreis und Stadt unterstützen die Maßnahme mit 25 000 Euro – davon zahlt der Freistaat knapp 11 000 Euro.