Ingolstädter Triathlon: 2.600 Sportler am Start

Ingolstadt (intv) In zwei Monaten ist es so weit. Dann heißt es beim Ingolstädter Triathlon für die Sportler wieder alles geben. Schwimmen, Radeln, Laufen – jede Disziplin muss genau auf dem Punkt sein. Leistung auf Abruf. Gerhard Budy, Veranstalter des Triathlons in Ingolstadt, hat gestern Neulingen und Profis wertvolle Tipps für das Sportevent gegeben.

Beim Triathlon im vergangenen Jahr hat einfach alles gestimmt. Strahlendes Wetter und erfolgshungrige Sportler. Die beste Vorlage für heuer. Am 10. Juni starten knapp 2.600 Triathleten. Um 8 Uhr läuft die Mitteldistanz, um 10.30 Uhr die Olympische Distanz und um 13 Uhr die Sprintdistanz. Da ist Fitness gefragt. Bei der olympischen Distanz bedeutet das 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radeln und 10 Kilometer Laufen.

Gestern Abend hat Gerard Budy einige Triathleten auf diese Herausforderung vorbeireitet. Er hat Tipps gegeben – zu Equipment, Kondition, Trainingsinhalte und Technik. Neben den verschiedenen Disziplinen findet auch die Deutsche Meisterschaft statt, Elite und Altersklassen-Athleten treten hier auf der Mitteldistanz an.