Ingolstädter Freibad bricht alle Rekorde

Ingolstadt (intv) Das herrliche Sommerwetter hat dieses Jahr zahlreiche Besucher ins Ingolstädter Freibad gelockt und den Betreibern einen neuen Besucherrekord beschert. Schon am vergangenen Freitag wurde der bisherige Jahresrekord von 162.046 Badegästen aus dem Jahr 2013 eingestellt. Die glückliche „Rekordbesucherin“ Melanie Eder aus Bergheim bekam vom Freibad einen 100-Euro Gutschein überreicht. Allein im Juli besuchten mehr als 76.000 Menschen das Bad– ein weiterer Rekord. Man kann also noch gespannt sein, welche endgültige Besucherzahl am Ende der Badesaison im Oktober feststeht.