Ingolstädter Christkindlmarkt eröffnet: Weihnachtsstimmung in der Altstadt

Ingolstadt (intv) Es duftet wieder in der Ingolstädter Altstadt. Nach gebrannten Mandeln, Bratwurst und Glühwein. Gestern hat der Christkindlmarkt eröffnet. Genau um 17 Uhr schalteten Oberbürgermeister Christian Lösl und das Christkindl Christina Thaller die Weihnachtsbeleuchtung ein.

Nach einem Klick waren die Lichter an. Die Freude bei den Ingolstädtern war groß, so hat die Eröffnung des Christkindlmarktes jedes Jahr schon Tradition. Damit ist die Weihnachtszeit endlich offiziell eingeleitet. Für das frisch gebackene Christkindl Christina Thaller war die Eröffnung gleich eine doppelte Premiere – denn sie hatte gestern ihren ersten großen Auftritt. Der ging gleich danach in der Eisarena am Paradeplatz weiter. Die spiegelglatte Fläche wurde gestern ebenfalls eröffnet. Bis 23. Dezember, also genau ein Monat, heißt es jetzt die Corweihnachtszeit auf dem Christkindlmarkt zu genießen. Bei so viel Weihnachtsstimmung auf einen Schlag können die Festtage kommen.