In Dirndl und Lederhose: 46. Volksfest in Hohenwart

Hohenwart (intv) Die schrecklichen Ereignisse vom Wochenende überschatteten auch Veranstaltungen hier in der Region. So zum Beispiel das Volksfest in Hohenwart. Das feierte am Freitag Eröffnung, als die ersten Meldungen aus München eintrafen, beschlossen die Verantwortlichen nur bis 21:30 Uhr Musik im Festzelt zu spielen. Am Wochenende wurde dann einfach mit etwas leiseren Tönen weiter gefeiert.

Als am Samstag Abend die Partyband Myomei auf der Bühne stand war das Zelt mit knapp 1.400 Besuchern annähernd ausgelastet. Und die Mass Bier schmeckt sowieso immer. Auch wenn der Bierpreis in diesem Jahr um 40 Cent auf 7,20 Euro im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. Gestern ging es wesentlich gemütlicher los beim Altennachmittag mit rund 300 Rentnerinnen und Rentner im Festzelt. Die Zillertaler rundeten den Abend dann musikalisch ab.