Im Klenzepark hat die Kunstmesse eröffnet

Ingolstadt (intv) Die Kunstmesse wird landesweit beworben und erwartet wieder tausende interessierte Besucher. Vor zwei Jahren fanden sich hier rund 2.500 Kunstinteressierte ein. Im Klenzepark in der Reithalle und im Exerzierhaus kommen alle Besucher auf ihre Kosten.

80 Künstler nehmen an der Produzentenmesse teil, um ihre Werke auszustellen und diese zu verkaufen.

Um ausstellen zu dürfen, mussten sie sich bewerben. Erstmalig wurde bayernweit ausgeschrieben. Durch die Jury sichergestellte Qualität der gezeigten Arbeiten ist die Kunstmesse ingolstadt ´14 für ganz Bayern Zugpferd und Ideengeber mit positiver Ausstrahlung für die hier lebenden Künstlerinnen und Künstler.

Die Bandbreite umfasst Arbeiten von Malern, Fotografen, Bildhauern und Textildesignern. Noch zu sehen und zu erwerben sind die Werke bis Sonntag, den 06. Juli.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar