Attacke auf Radfahrer

Ingolstadt (intv) Gestern Morgen hat ein Rottweiler einen 27-jährigen Radler aus Ingolstadt angefallen. Der Mann war auf einem Radweg am Auwaldsee unterwegs. Als er auf eine Frau mit Hund zufuhr, klingelte er, um auf sich aufmerksam zu machen. Offensichtlich verschreckte er dabei sowohl Hund als auch Frauchen, woraufhin der Rottweiler den Weg versperrte. Der Radfahrer stieg ab und wollte an den beiden vorbei, dabei sprang ihn der Hund plötzlich an und biss ihm in den Oberarm. Der 27-jährige musste im Klinikum operiert werden. Ob gegen die Hundehalterin ermittelt wird, ist noch nicht bekannt.