„Horch mal!“ – Orlandos Traum

Ingolstadt (intv) 13 Musiker aus acht verschiedenen Ländern und mehr als 45 Renaissance- Blockflöten konnten die großen und vor allem die kleinen Besucher des Kinderkonzertes am letzten Samstag im museum mobile erleben. In der beliebten Kinderkonzertreihe “ Horch mal!” innerhalb der Audi Sommerkonzerte ging es diesmal um den flämischen Jungen Orlando, der im Belgien des 16. Jahrhunderts lebt und von einer glanzvollen Karriere als Komponist im Ausland träumt. Das Ensemble The Royal Wind Music nahm die Kinder mit auf eine fantastische musikalische Reise quer durch Europa.