Hoher Schaden nach Unfall

Ingolstadt (intv) Gestern hat sich auf der Straße beim „Ingolstadt-Village“ einen Auffahrunfall mit zwei Autos ereignet. Ein 24jähriger Ingolstädter war gegen 17.45 Uhr in Richtung Kösching unterwegs und übersah einen Rückstau vor dem Kreisverkehr. Er prallte gegen den Smart einer 46jährigen Frau aus dem Landkreis Eichstätt, wodurch ihr Kleinwagen nach rechts in einen Straßengraben geschleudert wurde.Die Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Autos entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro.