Hoher Schaden bei Verkehrsunfällen

Etting/Oberhaunstadt (intv) Ein Blechschaden von fast 20.000 Euro entstand gestern bei zwei Verkehrsunfällen in Etting und Oberhaunstadt. Dabei missachteten beide Male PKW-Fahrer die Vorfahrt. Am Morgen übersah eine 48jährige an der Kreuzung Ostenbrunnerstraße/Zehentstraße einen vorfahrtsberechtigten PKW-Fahrer. Beim Zusammenstoß entstand ein erheblicher Schaden bei beiden Autos im Frontbereich. Der 46jährige erlitt dabei leichte Prellungen.

Etwas glimpflicher verlief der Zusammenstoß zwischen zwei Ingolstädtern bei Oberhaunstadt. Ein Mann übersah einen Madza-Fahrer, als er mit seinem Auto von einem Feldweg aus in die Beilngrieser Straße abbiegen wollte. Durch den Aufprall rutschte der Madza in den Augraben, wobei er ein Verkehrszeichen umfuhr. Das Auto erlitt einen Totalschaden. Die beiden Teilnehmer kamen mit dem Schrecken davon.