Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Schrobenhausen (intv) Am Donnerstagnachmittag um 16.50 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2044 zwischen Pobenhausen und Karlskron zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Ein 47-jähriger PKW-Fahrer aus Buxheim wollte mit seinem AUDI RS6 einen Traktor überholen. Als er auf die Gegenfahrbahn ausscherte, übersah er ein entgegenkommendes Auto. Er bemerkte es schießlich und scherte wieder hinter dem Traktor ein. Allerdings konnte er trotz einer Vollbremsung nicht verhindern, auf den Traktor aufzufahren. Der Sachschaden des AUDIs beträgt etwa 100.000 Euro, beim Traktor 1000 Euro. Verletzt war keiner der beiden Fahrer.