Hoher Blechschaden und eine Leichtverletzte

Offendorf (intv) Gestern hat es in Offendorf einen Autounfall gegeben, bei dem eine 24jährige leicht verletzt worden ist. Am frühen Nachmittag missachtete ein 58jähriger Mann die Vorfahrtsregelung an der Offendorfer Straße, auf der die Frau gerade unterwegs war. Dabei prallte der Mann mit seinem PKW frontal in die rechte Fahrzeugfront der Autofahrerin. Diese zog sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden am Auto des Unfallverursachers beläuft sich auf 10.000 Euro, am PKW des Unfallopfers auf rund 8.000 Euro.