Hoher Besuch: Apostolischer Nuntius in Deutschland zu Gast in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Jedes Land hat Botschafter, die in fremden Ländern die Interessen des eigen Landes vertreten. Auch der Papst und der Vatikanstadt hat solche Botschafter. Der sogenannte apostolische Nuntius in Deutschland war Mittwoch Abend zu Besuch in Ingolstadt und hat sich natürlich im Goldenen Buch im alten Rathaus verewigt – seine hochwürdigste Exzellenz Doktor Nikola Eterovic.

Seine Mission am Mittwoch Abend in Ingolstadt begann mit einem Empfang im alten Rathaus. Oberbürgermeister Christian Lösl entführt in seiner Begrüßungsrede den Apostolischen Nuntius in die kirchliche Geschichte Ingolstadts. Vor 500 Jahren hat sich Ingolstadt wegen dem Theologen Johannes Eck als Gegenspieler Luthers mit der Gegenreformation einen Namen gemacht. Nach dem Eintrag in das Goldene Buch ging es für seine Exzellenz weiter zum Bund katholischer Unternehmer der Diözese Eichstätt, um dort eine Rede zu halten.