Hochzeit bei der Sparkasse: Ingolstadt und Eichstätt unterzeichnen Fusionsverträge

Ingolstadt (intv) Aus zwei mach eins hieß es heute bei der Sparkasse in Ingolstadt. Am Mittag haben die Verantwortlichen aus Ingolstadt und Eichstätt die Fusionsverträge unterzeichnet. Damit gibt es ab kommendem Jahr nur noch eine große Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt. Für die Kunden ändert sich allerdings wenig. Und auch das Filialnetz soll nicht ausgedünnt werden.