Hochwasser in der Region

Ingolstadt/Mühlried/Neuburg (intv) Das Hochwasser hat ganz Deutschland fest im Griff. Auch die Region ist betroffen. In Ingolstadt kletterte der Donaupegel heute Nachmittag über die 5 Meter-Marke. Der Fluss tritt stellenweise über das Ufer. Hier war bei Redaktionsschluss Meldestufe 3 nicht mehr weit entfernt. Auch die kleinen Flüsse im Sendegebiet sind betroffen. Die Paar in Mühlried im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bereitet den Anwohnern Kopfzerbrechen. Hier ist man bereits bei Meldestufe 4, also der höchst möglichen Meldestufe, angelangt.