Hoch hinaus: Beim IN-Tower am Nordbahnhof war heute Spatenstich

Ingolstadt (intv) Vom Single-Appartement bis zur Familienwohnung: Im IN-Tower sollen alle Platz haben – zumindest die, die sich Luxuswohnen in Zentrumsnähe leisten können. Das neue Hochhaus wächst direkt neben dem Ingolstädter Nordbahnhof in die Höhe. Nach jahrelangen Planungen war heute der Spatenstich für das Mammutprojekt. Oberbürgermeister Christian Lösel begrüßte die Investition ausdrücklich. Die 80 neuen Wohnungen sind ein weiterer Baustein im Kampf gegen Wohnungsmangel. Schon in einem Jahr soll der Rohbau stehen. Wenn alles nach Plan läuft, ziehen die ersten Bewohner 2018 ein.