Hitzefrei in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Da braucht man keinen Mediziner befragen – mit steigenden Temperaturen sinkt die Konzentration beträchtlich . Davon können unsere Schüler dieser Tage ein Lied singen, denn je nach Bausubstanz und geografischer Ausrichtung der Klassenräume sind`s am späten Vormittag schnell mal weit über 35 Grad. So waren die Schüler im Ostflügel des Apian-Gymnasium heute besonders froh über das Hitzefrei.

Schlag 12.10 Uhr hieß es ab nach Hause oder gleich ins Freibad. Kurz vor Notenschluss ist der vorzeitige Unterrichtsschluss eher die Ausnahme, sagt Schulleiter Karl Heinz Haak. Nach einer Telefonkonferenz waren sich aber gestern nachmittag alle Gymnasiumschefs einig. Lernen jenseits der 30 Grad macht keinen Sinn. Ein weiteres Hitzefrei am Mittwoch aber ist so gut wie ausgeschlossen. Laut Wetterbericht bringen Wärmegewitter eine gewisse Abkühlung.