Hirtenhund totgefahren

Großmehring (intv) Ein Transporter hat in Großmehring am Junkers-Ring einen Hund frontal erfasst und getötet. Der Unfall ereignete sich bereits am Freitagabend gegen 17:45 Uhr. Der zweieinhalb Monate alter anatolische Hirtenhund wollte die Fahrbahn überqueren und wurde durch den Anstoß sofort getötet. Der Transporter fuhr ohne anzuhalten weiter. Hinweise zu diesem Fahrzeug nimmt die Verkehrspolizei unter 0841/93 43 44 10 entgegen.