Hinter den Kulissen: unterwegs mit einem Landarzt

Kösching (intv) Wer krank ist, hofft auf die schnelle Hilfe vom Arzt. Der Hausarzt kann meist schon weiterhelfen. In den vergangenen Jahren haben allerdings viele Allgemeinarztpraxen schließen müssen. Gerade auf dem Land sind fehlende Ärzte ein großes Thema. Weniger Ärzte bedeutet mehr Arbeit für die Allgemeinmediziner, die es noch gibt. Der Arbeitsalltag eines Landarztes kann schon einmal 12 Stunden dauern, das hat intv Reporterin Marlene Kukral in der neuen Folge „Hinter den Kulissen“ erfahren, als sie mit einem Landarzt in Kösching unterwegs war.