Himmlischtes Amt Ingolstadts zu vergeben

Ingolstadt (intv) Der goldene Oktober zeigt sich zur Zeit von seiner besten Seite, Weihnachten scheint noch in weiter Ferne. Doch IN-City beschäftigt sich schon in diesen Tage mit der besinnlichen Jahreszeit. Denn der himmlischte Job in ganz Ingolstadt ist neu zu vergeben. Das Christkind 2014 wird gesucht. Jedes Jahr wird einem Mädchen aus dem Stadtgebiet die Ehre zu Teil. Für dieses Jahr sucht das Stadtmarketing IN-City noch den passenden Himmelsboten: „Die Dame sollte über 18 Jahre alt sein und eine Leidenschaft mitbringen, das Christkind zu werden. Unter anderem werden die Aufgaben sein, dass es jeden Tag das Türchen am Ingolstädter Christkindlmarkt öffnet, oder auch in Seniorenheime und Kindergärten geht und ganz viel Zeit in der Fußgänger mit den Kindern verbringt, Süßigkeiten verteilt und natürlich Kinderaugen zum Leuchten bringt“, erklärt Bernd Wölfl die Aufgaben des Christkinds. Die Auserwählte tritt damit in die Fußstapfen von Franziska Schwab. Botschafterin der Weihnachtszeit sein – für eine junge Frau könnte dieser Traum schon bald in Erfüllung gehen. Wer sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe gewachsen fühlt, kann sich ab morgen online auf der Homepage des Stadtmarketings (www.in-city.de) bis Ende Oktober bewerben. Das Christkindl 2014 wird dann am 15. November bekanntgegeben.