Hilfe für Flutopfer

Ingolstadt/Dirschhofen (intv) Überflutete Häuser, zerstörtes Mobiliar. In Passau haben die Wassermassen die Bewohner besonders hart getroffen. Viele Opfer des Hochwassers stehen vor den Überresten ihres Hab und Guts, bangen um ihre Existenz. Für diejenigen in Passau, die durch das Hochwasser alles verloren haben, startet die engagierte Ingolstädterin Jennifer Bauschatz jetzt einen Spendenaufruf. Mit Sachgegenständen wie Decken, Spielzeug und Elektrogeräten sollen die Flutopfer unterstützt werden. Wer helfen möchte, kann seine Sachspenden ab morgen bis einschließlich 20. Juni entweder in der Halle der Firma Montes in Ingolstadt (GVZ Halle G, Pascalstraße 2) abgeben, oder in der Halle am Marktplatz in Dirschhofen. Entgegengenommen werden die Spenden vormittags zwischen 10 und 12 Uhr, nachmittags zwischen 13 und 17 Uhr und am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr.