Hexentanz in Neuburg – wildes Treiben an unsinnigen Donnerstag

Neuburg (intv) Wie verhext zeigte sich die Neuburger Innenstadt am unsinnigen Donnerstag. Die Narren und Närrinnen feierten Weiberfasching und das bis in die frühen Morgenstunden. Die Faschingsgaudi startete traditionsgemäss in der Altstadt, mit dem heissen Hexentanz ums Feuer. Der Fanfarenzug heizte den Besenfliegern wie immer musikalisch ein. Die Feuerspucker von „Spectaculum de diabolo“ machte den Hexen ordentlich Feuer unter dem Hintern.