Herbstliche Deko: Der intv Gartentipp

Ingolstadt (intv) Eine herbstlich bepflanzte Schale. Perfekt für die Terrasse, den Balkon oder vor die Haustüre. Therese Huber hat dafür unter anderem Lamputzergras, Sommerheide, Purpurglöckchen, Pernettya und Liriope bereitgestellt. „Das sind alles Pflanzen für draußen. Im Haus gehen sie ein. So Blumen benötigen eben auch Jahreszeiten.“, erklärt Therese Huber.

Die Gärtnerin kombiniert unterschiedlich hohe Pflanzen, um verschiedene Ebenen zu kreieren. Außerdem achtet sie darauf, dass die Blumen farblich harmonieren oder auch einen guten Kontrast bilden. Da unsere Schale vor einem dunklen Hintergrund stehen soll, wählt Huber vor allem Pflanzen mit hellen Blüten aus. Gut einmal die Woche brauchen die Blumen Wasser. Bis in den Spätherbst oder sogar Winter bleibt uns das kleine Blütenmeer dann erhalten.