Helfen statt wegschauen!

Ingolstadt (intv) Es war vor gut einer Woche, als in Etting ein 80-jähriger Rentner auf offener Straße gestorben ist. Der Grund: Herzversagen. Eine tragische Geschichte – doch viel tragischer sind die Umstände. Denn offensichtlich haben einige Passanten den Mann auf der Straße liegen gesehen, geholfen hat aber keiner. Wie wichtig Zivilcourage ist und welche Bedeutung erste Hilfe hat, wir haben mit den Rettungsassistenten der Integrierten Leitstelle in Ingolstadt gesprochen. Heute ab 18 Uhr in der teleschau.