Hebauf am neuen Sportbad

Ingolstadt (intv) Das neue Sportbad an der Jahnstraße hat für reichlich Diskussionsstoff im Ingolstädter Stadtrat gesorgt. Mit Baukosten von rund 24 Millionen Euro ist es ein teures Vergnügen. Auch über den Standort wurde reichlich debattiert. Trotz aller Diskussionen wurde im Mai vergangenen Jahres zu bauen begonnen. Heute waren wir beim Richtfest mit dabei, denn der Rohbau steht! Alles was Rang und Namen hat war heute geladen. Das rund 4.300 Quadratmeter große Bad wird das alte städtische Hallenbad ersetzen und der neue Trainingsort des SC Delphin werden. Im 50 Meter Schwimmbecken sollen zukünftig auch Wettbewerbe ausgetragen werden. Auch eine imposante Saunalandschaft soll nach der Eröffnung im Frühjahr 2016 rund 15.000 Besucher jährlich anlocken. Zusätzlich rechnet die Stadt mit 150.000 Badegästen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar