Haustiere allein daheim: „Pets“ im intv Kinotipp

Schrobenhausen (intv) So einen Hund wie Max hätten wir wohl alle gern. Jeden Tag wartet er sehnlichst darauf, dass sein Frauchen Katie wieder nach Hause kommt. Und dann das! Eines Tages bringt Katie einen neuen Hund mit, Duke. Das passt Max überhaupt nicht.

Beim Gassigehen geraten die beiden in die Hände eines Hundefängers. Ihre pelzigen und gefiederten Freunde machen sich sofort daran, sie zu retten. Max und Duke lernen währenddessen das teuflische Häschen Snowball kennen. Ein verrücktes Abenteuer beginnt.

„Pets“ ist ein Film über Freundschaft und Zusammenhalt mit vielen witzigen Charakteren. Ab Donnerstag können wir unsere tierischen Freunde auf ihrer Reise begleiten und das alles in 3D.