Hase verursacht Unfall

Großthundorf (intv) Auch wenn es schwerfällt: Wildtieren auf der Straße auszuweichen, kann sehr gefährlich werden. Diese Erfahrung musste gestern ein 29-jähriger im Landkreis Neumarkt machen. Er war von Großthundorf in Richtung Kleinthundorf unterwegs, als plötzlich ein Hase über die Straße lief. Der Autofahrer versuchte auszuweichen, kam dabei aber nach rechts von der Straße ab und landete im Graben. Die Fahrt endete schließlich an einem betonierten Wasserdurchlauf. Die Bilanz des Unfalls: Der Fahrer wurde leicht verletzt, das Auto hat mit 15.000 € Totalschaden und der Hase flüchtete ins Gebüsch.