Hart im Nehmen

Pfaffenhofen (intv) Minusgrade im zweistelligen Bereich und Dauerfrost. Die sogenannte „sibirische Kälte“ hat uns zur Zeit fest im Griff. Und während sich die einen im Büro gemütlich einen Tee machen, sind andere den ganzen Tag draußen im Einsatz. Auch Getränkelieferant André Gesang arbeitet bei minus 12 Grad draußen.  Da heißt es zügig aufladen, denn die Flaschen frieren schnell ein. Seit 20 Jahren liefert er Getränke aus, egal ob bei 35 Grad Plus oder 20 Grad minus – da ist die richtige Kleidung das A und O.