Hart, härter, Challenge Roth

Roth (intv) Mit zwei absoluten Überraschungen kann die Challenge Roth 2013 aufwarten. Der Wahl-Luxemburger Dirk Bockel (Foto) und die Schweizerin Caroline Steffen gewinnen die weltgrößte Triathlonveranstaltung im fränkischen Roth. Dirk Bockel kam nach 7 Stunden, 52 Minuten und einer Sekunde als Erster ins Ziel und konnte damit seine persönliche Bestzeit klar überbieten. Caroline Steffen siegte mit einer Zeit von 8 Stunden, 40 Minuten und 35 Sekunden. Die deutschen Meistertitel sicherten sich Timo Bracht und Julia Gajer. Rund 3.500 Einzelstarter und 650 Staffeln aus über 60 Nationen ging bei der zwölfte Auflage der Triathlon-Challenge in Roth an den Start.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar