Handys aus Umkleidekabiene gestohlen

Ingolstadt (intv) Diebe haben gleich mehrere Handys sind aus einer Umkleidekabine in Ingolstadt gestohlen. Nun sind die Täter der Diebstähle gefasst. Wie die Polizei berichtet, hatten die beiden 15-jährigen Jungen aus Ingolstadt zwischen April und Juni dieses Jahres fünf Mal zugeschlagen. Die hochwertigen Handys stammten von Schülern, die diese während des Sportunterrichts in der Umkleidekabine der Sportanlage in der Lindenberghstraße gelassen hatten. Während der eine Schmiere stand, entwendete sein Freund die Mobiltelefone aus den Sporttaschen. Gegenüber der Polizei gestanden sie ihre Tat. Im Zusammenhang mit den Diebstählen weist die Polizei darauf hin, keine Wertgegenstände wie Handys oder Schmuck in Umkleideräumen zu lassen.