Haderthauer beendet politische Karriere – Geiger rückt nach

Ingolstadt (intv) Die CSU Politikerin Christine Haderthauer zieht sich aus der Politik zurück. Die ehemalige Staatsministerin und Landtagsabgeordnete wird zum Jahreswechsel ihr Mandat im ingolstädter Stadtrat niederlegen. Wie die CSU Stadtratsfraktion mitteilt, will Haderthauer ihre politische Karriere beenden und neue berufliche Wege gehen. Für sie wird im Februar ein neues Mitglied in den Stadtrat nachrücken. 2014 war Haderthauer wegen der so genannten Modellautoaffäre zurückgetreten.

Für sie wird höchstwahrscheinlich der ehemalige CSU Bezirksrat Rudolf Geiger in den Stadtrat nachrücken.