Haderthauer: Absage an Untersuchungsausschuss

Ingolstadt (intv) Die frühere Staatsakanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) wird nicht vor dem Modellbau-Untersuchungsausschuss im bayerischen Landtag aussagen. Das Landtagsamt teilt mit, dass Haderthauer nicht als Zeugin aussagen wird. Als Betroffene hat die Politikerin auch keine Verpflichtung auszusagen. In einer schriftlichen Stellungnahme hat sie sämtliche Vorwürfe im Rahmen der Modellbauaffäre zurückgewiesen. Haderthauers Mann Hubert wird dagegen voraussichtlich am Donnerstag als Zeuge im Ausschuss erscheinen. Allerdings ist auch er Betroffener und muss sich ebenfalls nicht zur Sache äußern.