Gymnasium Schrobenhausen ist DFB-Stützpunktschule

Schrobenhausen (intv) Das Gymnasium in Schrobenhausen ist offizielle Stützpunktschule des DFB. Im Rahmen dessen wurden 17 Schüler zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet. Sie sollen unter anderem in Sportvereinen als Co-Trainer gezielt den Fußballnachwuchs in der Region fördern. Gestern fand die offizielle Zertifikatsübergabe statt. Bei der Veranstaltung war mit Alexander Esswein vom FC Augsburg ein echter Erstligakicker dabei. Eigentlich sollte dieser mit den neuen Junior-Coaches und einigen Schülern zusammen ein Showtraining absolvieren, wegen einer Verletzung blieb es aber dabei, dass er lediglich Autogramme gab.

Bei den Junior-Coaches mit dabei ist Franziska Maier. Ihr Talent wurde bereits entdeckt. Die 16-Jährige ist nicht nur die U17 Torhüterin des FC Bayern sondern auch des DFB. Zusammen mit ihren Mitschülern will sie nun Kinder frühzeitig im Fußball fördern, damit kein Talent verloren geht.