Gutes tun: Weihnachtsmarkt auf der Audi Piazza

Ingolstadt (intv) Dieses Jahr war nicht leicht für Audi. Veränderungen und Unsicherheit war für die Mitarbeiter ein ständiger Begleiter. Doch so langsam beginnt die stade Zeit und damit soll auch Ruhe und Vorfreude auf die Weihnachtszeit einkehren. Deshalb findet auch dieses Jahr wieder der soziale Weihnachtsmarkt auf der Audi Piazza statt. Glühwein schlürfen und damit anderen Menschen Gutes tun.

24 karitative Einrichtungen aus der ganzen Region erwarten heuer die Besucher. Darunter die Lebenshilfe Werkstätten und das Kolpinghaus. Auf dem Weihnachtsmarkt des Audi Betriebsrates dürfen nur soziale Einrichtungen. Sie verkaufen dort ihre Sachen, die man normalerweise nicht im Laden kaufen kann. Wer also nach ausgefallenen Weihnachtsgeschenken sucht, könnte hier durchaus fündig werden.

Zum Jubiläum 25 Jahre Audi in Ungarn gibts sogar einen eigenen, ganz besonderen Stand: den Glaskasten am Museum Mobile, in dem normalerweise auf aktuelle Ausstellungen hingewiesen wird. Neben der echt ungarischen Gulaschsuppe, können die Besucher auch die beliebten Crêpes oder einfach eine Tasse Glühwein genießen. Zudem gibt es musikalische Untermalung, eine kostenlose Eisfläche und eine Tannenbaumsuche. Wer Lust hat, kann auch ein paar Fotos mit dem Nikolaus drehen.

Der soziale Weihnachtsmarkt geht nur vier Tage, weil dort überwiegend Ehrenamtliche tätig sind. Die Eröffnung ist am Donnerstag um 10 Uhr. Er geht bis zum 1. Adventssonntag und ist täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet.