Gutes tun mit alten Schmökern

Schrobenhausen (intv) Gebrauchte Bücher für den guten Zweck zu verkaufen, diese Idee ist beim Lions Club Schrobenhausen-Aichach schon seit vielen Jahren ein Erfolgsrezept. Beim diesjährigen Büchermarkt in Schrobenhausen kamen 1.650 Euro zusammen, die nun wohltätigen Projekten zugute kommen sollen.

Das Konzept ist einfach: Bürger aus Schrobenhausen und Aichach spenden dem Club nicht mehr benötigte Bücher. Diese werden dann auf einem Basar verkauft – für ein bis fünf Euro kann man dabei so manches literarische Schnäppchen machen. Das eingenommene Geld setzt der Wohltätigkeitsclub 1:1 um, erklärt Clubmitglied Ulrich Anger: „In Schrobenhausen unterstützen wir zum Beispiel das Kinderheim, außerdem stellen wir Geld für Flüchtlinge und Einwanderer aus Syrien zur Verfügung.“

Ein Wochenende später fand der Büchermarkt dann auch noch in Aichach statt. Somit konnten die Lions auch in diesem Jahr wieder doppelt Gutes tun.