Gute Stimmung bei der Jahreshauptversammlung: Der FC Ingolstadt e.V. zieht Bilanz

Ingolstadt (intv) 219 stimmberechtigte Mitglieder sind zu der Jahreshauptversammlung im Audi Sportpark gekommen. Zur Begrüßung lobte Vorstandschef Peter Jackwerth die Leistung der Mannschaft im vergangenen Jahr. Er ist immer noch begeistert vom Aufstieg in die erste Liga.

Vorstandsmitglied Christoph Heckl präsentierte das Projekt „Schanzer on Tour“, eine Trainerfortbildung für die Jugendmannschaften in der Region.

Die Amtszeit des Vorstands dauert jetzt drei statt bisher zwei Jahre. Bei finanziellen Entscheidungen ist nun eine zwei-drittel Mehrheit der Mitglieder erforderlich. Peter Jackwerth hatte selbst den Antrag hierfür gestellt.

Gute Stimmung beim FCI. Vielleicht kann die Mannschaft sie morgen im Spiel gegen Mönchengladbach mit auf den Platz nehmen.