Grüne begehen Aschermittwoch mit Liederabend

Ingolstadt (intv) In Form eines Liederabends begingen die Grünen in Ingolstadt gestern den politischen Aschermittwoch. OB-Kandidatin Barbara Leininger bezog sich in ihrer Rede auf bekannte Lieder des Sängers Xavier Naidoo. So sei sie froh, dass die Grünen den oft steinigen und schweren Weg einer eigenen OB-Kandidatur gegangen sind. Es hätte sich allein schon dafür gelohnt, dass die Grünen momentan in den Umfragen auf Platz drei bei der OB-Wahl stünden.

Ein Lied, das die Ingolstädter Grünen gerne von der CSU singen würde, gab Entertainer Stefan Leonhardsberger bei seinem Auftritt zum besten. „Nie war´s so schön wie ohne di“. Dass der Song bei den Ingolstädter Grünen Anklang gefunden hat, zeigte sich am Gelächter des Publikums.

Da die Grünen laut OB-Kandidatin Leininger mit dem Aschermittwoch den letzten Höhepunkt im Kommunalwahlkampf hinter sich gebracht haben, konnten sich gestern dann auch alle ganz entspannt zurück lehnen und den Abend im Diagonal gemütlich ausklingen lassen.