Großer Ansturm bei Vorverkauf für Neumarkter Passionsspiele

Neumarkt (intv) Das lange Warten auf die Karten für die Neumarkter Passionsspiele hat eine Ende. Gestern Vormittag öffnete zum ersten Mal das Passionsspiel-Büro in der Rathaus-Passage und der Ansturm auf die Karten war enorm. Gleichzeitig wurde auch das Portal für die online-Buchungen frei geschaltet, zu finden unter www.passionsspiele-neumarkt.de Derweilen schreiten in der Kleinen Jurahalle auch die Proben voran. Am Sonntag stand eine Szene mit den Hohen Räten auf dem Probenplan. Bis zur Premiere ist es zwar noch eine Weile hin, trotzdem ist Zeitplan von Regisseur Michael Ritz, für die rund 500 Mitwirkenden eng gesteckt. Die Neumarkter Passionsspiele finden nur alle zehn Jahre statt. Gezeigt werden sie im nächsten Jahr vom 09. März bis 19. April.