Große Mehrheit stimmt für „Ja“ – Ergebnis der Neuburger Bürgerbefragung präsentiert

Neuburg (intv) Großer Jubel brandete gestern Abend bei den Befürwortern einer großen Ostumfahrung samt zweiter Donaubrücke in Neuburg auf. Bei der Bürgerbefragung zum Thema hatte sich eine 2/3 Mehrheit der teilnehmenden Bürger- und Bürgerinnen für eine Weiterverfolgung der Pläne ausgesprochen. 68,9 % der gültigen Stimmen fielen auf „Ja“ – 3o,7 % auf „Nein“. 22853 Stimmzettel wurden an wahlberechtigte Bürger und Bürgerinnen versandt – 13207 wurden an die Stadt zurückgeschickt. Die Wahlbeteiligung lag bei 57,8 %. Während die Vertreter der CSU und der Freien Wähler als Brückenbefürworter Grund zum feiern hatten, musste das Aktionsbündnis „Nein zu dieser Scheinlösung – keine Joshofener Brücke“ eine herbe Niederlage einstecken.