Große Komponisten für die Kleinen

Pfaffenhofen (intv) Große Musik für kleine Menschen. Der Verein mini.musik bringt Kindern von drei bis sechs Jahren klassische Werke durch lebendig erzählte Geschichten näher. Am Sonntagnachmittag präsentierten sie ihr Kinderkonzert „Schlaf gut, kleiner Bär“ im Pfaffenhofener Rathaus. Die Kinder erleben die Bärenabenteuer mit allen Sinnen.
Sie lauschen der Musik, singen ein kleines Lied und klatschen zu bestimmten rhythmischen Abfolgen. Die Vorschulkinder lernen den mittelalterlichen Tanz „la manfredina“ und dürfen dabei sogar Percussion-Instrumente spielen. Kleine Konzentrationsübungen sollen die Aufnahmefähigkeit der Kinder verbessern. Die musikalischen Einlagen der sogennaten Mondscheinmusikanten beinhalten Werke großer Komponisten, wie Franz Schubert und Robert Schumann.

Nach dem Konzert, dürfen die Kleinen dann selbst ran und die außergewöhnlichen Instrumente ausprobieren, wie zum Beispiel das ukrainsche Hackbrett Cimbaly oder den Kontrabass.

Mehr hier!