Großbrand in einer Halle

Pfaffenhofen (intv) Bei einem Brand einer landwirtschaftlichen Halle im Ortsteil Glittenbach ist ein Schaden von 500.000 Euro entstanden. Gestern Nacht um 23.20 wurde das Feuer vom Besitzer der Halle entdeckt. Dieser alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte aus Pfaffenhofen und Tegernbach trafen zwar sehr schnell am Brandort ein, jedoch konnten sie nicht mehr verhindern, dass die Halle weitgehend ausbrannte. In der Halle befand sich ein Holzblockheizkraftwerk und die dafür benötigten Hackschnitzel. Die Brandursache ist noch unklar. Bei dem Feuer wurde  niemand verletzt, es enstand aber ein Schaden von 500.000 Euro.