Gottesdienst auf dem Campingplatz

Ingolstadt (intv) Einfach alles in den großen Wohnwagen packen und weg. Unbegrenzte Möglichkeiten, immer alles dabei haben – das lieben viele Urlauber am Campen. Doch oft kennt man sich nicht mit den Örtlichkeiten aus und der Weg in die Kirche wird schwierig. Dagegen unternehmen die katholische und evanglische Kirche in Ingolstadt etwas: sie bieten in der Sommerzeit jeden Sonntag einen Gottesdienst auf dem Campingplatz an. Pfarrer Martin Geistbeck aus Ingolstadt feiert hier regelmäßig von Pfingsten bis September den Gottesdienst im Freien. Vor fast 20 Jahren wurde die Seelsorge auf dem Campingplatz wieder aufgenommen. Katholische und evangelische Kirche wechseln sich wöchentlich ab. Von Beginn an kümmert sich Roland Schlecht ehrenamtlich mit seiner Frau um die kleine Kapelle auf dem Campingplatz.  Eine Kirche im Grünen – darauf wollen die Gläubigen jedenfalls nicht mehr verzichten.